Wer schreibt?

Erfreulich, dass du hier bei meinem Blog bist! Ich bin berühmt unter dem Namen Francesco.

Als ich diesen Blog im Jahr 2015 startete, war es für den 3D-Druck und jetzt konzentriere ich mich mehr auf 3D-Scanning für kommerzielle Anwendungen. Dies ist der Blog, in dem ich meine Projekte dokumentiere und meine Erfahrungen mit anderen 3D-Scan-Spezialisten im Internet teile.

Ich werde immer gerne alle Fragen beantworten und ich werde versuchen, sie so gut wie möglich zu beantworten.

Fühlen Sie sich frei, mich zu kontaktieren. Ich bin sehr offen für neue Erkenntnisse und werde mein Bestes tun, um sie zu beantworten. Wenn Sie ein 3D-Drucker-Enthusiast oder ein kommerzieller Entwickler sind und Ihre Ideen besprechen möchten, können wir dies im Kommentarbereich tun. Wenn Sie einen Vorschlag zum 3D-Scannen haben, senden Sie mir bitte eine E-Mail.

Ich habe mich schon immer für 3D-Scanner interessiert, weil ich jetzt ganz einfach meine eigenen 3D-Modelle entwerfen kann. Mein Ziel ist es, eine Bibliothek mit 3D-Modellen für 3D-Drucker bereitzustellen, die ich in meinen Projekten verwenden kann. Als solche werde ich diesen Blog aktiv und wachsen für die nahe Zukunft zu halten.

Meine Vision

Meine Leidenschaft ist die Schaffung und Entwicklung von Virtual Reality (VR). Ich habe eine Open-Source-Bibliothek namens 3dprint erstellt, die auf Blender basiert, mit der Sie 3D-Modelle erstellen und Effekte hinzufügen können. Es ist eine ausgezeichnete Plattform, um mit dem 3D-Druck zu experimentieren. Mein Hauptaugenmerk liegt auf 3D-Scannern. Ich habe auch eine persönliche Website mit vielen 3D-Scans und Videos.

3D-Druck mit OpenSCAD: Ein Anfänger-Tutorial zur Herstellung eines 3D druckbaren Modells (Teil 1) von Francesco Pichler, 22. Februar 2016 1. Einführung in OpenSCAD : OpenSCAD ist ein kostenloses und Open-Source-3D-Programm zum Erstellen von 3D-Modellen. Die Entwicklung von OpenSCAD ist offen und für jedermann kostenlos, um darauf zuzugreifen, sie zu ändern und weiterzuverteilen. 2. OpenSCAD in OpenSculpture 3D Modeler : Der OpenSculpture 3D Modeler ist eine kostenlose Software, um 3D-Modelle von Objekten bis hin zu Landschaften zu öffnen und zu erstellen. Es ist eine schnelle, kostenlose und einfach zu bedienende Software, die eine offene Plattform unterstützt und Benutzern Zugriff auf viele verschiedene 3D-Inhaltsmodelle gibt.

Ich wollte das schon immer machen, weil ich mich für 3D-Druck interessiere, aber nicht viel Erfahrung habe. Hier ist mein erster Schritt für mein Hobby und ich hoffe, es ist nützlich:

1. Um ein wenig über 3D-Druck zu lernen, begann ich mit einem einfachen Spielzeug, das ich in einem sparsamen Geschäft bekam. Es war nicht wirklich ein 3D-Drucker, aber ich kaufte es, weil ich keine Pläne hatte zu drucken und ich wollte lernen, wie es zu tun. 2. Als nächstes fand ich einen 3D-Drucker, der ein paar Objekte drucken konnte. Das war mein erster 3D-Drucker (kein kommerzieller Drucker). Meine erste Idee war, nur die Teile von meinem Spielzeug zu drucken und dann ein 3D-Modell des Drucks zu machen. 3. Nach einer Weile lernte ich, dass es verschiedene Methoden gibt, um Modelle von Objekten zu machen (verschiedene Werkzeuge, verschiedene Materialien, etc.). 4. Schließlich kaufte ich einen 3D-Drucker. Und jetzt kann ich alle 3D-Druckverfahren lernen.

In den sozialen Medien finden Sie mich als "Francesco" oder "Friedrich", wenn Sie in Deutschland sind. Mein Blog ist kostenlos zu lesen und ich mag über die Dinge zu schreiben, die mich interessieren. Wenn Ihnen gefällt, was Sie hier finden, teilen Sie es bitte mit anderen. Ich hoffe, Ihr Feedback zu meinem Blog oder anderen Projekten zu erhalten, an denen Sie arbeiten.

Dies ist meine zweite kostenlose 3D-Scanner-Anwendung: "Fritz 2D Scanner", die eine noch bessere 3D-Scan-Funktionalität hat und sogar auf iOS funktionieren kann. Es gibt viele verschiedene Modelle der 3D-Scanning-Brille, aber das, was ich schon eine Weile bengeben habe, ist die "Klaufmann 3D-Brille". Diese sind sehr preiswert, kommen in vielen verschiedenen Farben, und sind sehr einfach zu bedienen. Eine ausführlichere Beschreibung der Klaufmann-Brille finden Sie in meinem Blog zur 3D-Brille hier. Es gibt viele Online-3D-Scanner, die Sie zu einem vernünftigen Preis kaufen können. Ich habe keinen von ihnen persönlich ausprobiert, aber was ich gesehen habe, ist sehr gut und die Qualität scheint sehr hoch zu sein.

Schau dich gerne hier auf lohnbuchhaltung-radebeul.de um.

DeinFrancesco Pichler